Microtek Bio-5000 Plus | Kapelan Bio-Imaging

Microtek Bio-5000 Plus

Microtek’s Bio-5000 Plus ist ein zwei-Plattform Scanner, der speziell für Anwendungen für die Gel-Elektrophorese konzipiert wurde.

Es ist mit einem optischen CCD Chip ausgestattet, dessen Auflösung bis zu 4800 dpi beträgt und den Bereich zwischen 0,05 und 3,77 OD abdeckt. Die Auflösung bietet Ihnen eine intelligentere Möglichkeit, Unterschiede zwischen jeder Schicht von gescannten Elektrophorese-Gels zu erfassen. Mit einer eingebauten Autofokus-Funktion ist Bio-5000 Plus in der Lage, die Brennweite automatisch in die beste Position zu verlagern. So erhaten Sie Bilder mit höchster Qualität.

Durch das Design des Twin-Scan-Bettes ist es sehr einfach, den Bio-5000 Plus  zu nutzen. Darüber hinaus senkt es das Risiko einer gegenseitigen Infektion beim Experimentieren. Daher ist Bio-5000 plus die beste Wahl, um Elektrophorese-Gele zu scannen. Nasse Gele können im reflektiven oder transmissive Licht gescannt werden. Der Scanner ist in LabImage integriert und für den Einsatz in Part 11-konformen Umgebungen optimiert, da er die Bilddaten direkt aus dem Scanner lädt und somit keine temporäre und unsichere Speicherung erfordert.

Der gesamte Bewertungsprozess wird somit in einem Audit-Trail dokumentiert. Das Microtek Bio-5000-System und LabImage 1D Part 11 ist eines der wenigen verfügbaren Systeme auf dem Markt mit nahtloser Integration für die 21 CFR Part 11 -konforme Gel/Blot-Analyse.

Der Scanner unterstützt sowohl RGB als auch 16 Bit Graustufen-Bilder. Es kann aus LabImage kalibriert werden.

Anhand eines Durchlaufes in der LabImage 1D zeigen wir exemplarisch den Workflow.  

 

Microtek Bio-5000 Plus